Einladung an die Medien

02.10.2015 -  

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Hochschulen des Landes ermöglichen Flüchtlingen den Zugang zu Studienangeboten. Das gemeinsame Papier der Landesrektorenkonferenz (LRK) greift sowohl die ersten Erfahrungen des Konzeptes der Hochschule Magdeburg-Stendal als auch die vielfältigen Erfahrungen der anderen Hochschulen zu diesem Thema auf. Verbunden mit den Planungen der Hochschulen sind auch Überlegungen zur Finanzierung der nötigen Maßnahmen.

Am Dienstag, 6.10.15, um 13.15 Uhr lädt die LRK Sachsen-Anhalt Sie zu einer Pressekonferenz in die Räume der Landespressekonferenz ein, um das Konzept vorzustellen. Ihre Gesprächspartner sind:

Hartmut Möllring, Minister für Wissenschaft und Wirtschaft

Jörg Felgner, Staatssekretär im Ministerium für Finanzen

Susi Möbbeck, Integrationsbeauftragte der Landesregierung

Prof. Dr. Armin Willingmann, Präsident der LRK und Rektor der Hochschule Harz

Prof. Dr. Anne Lequy, Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal

 

 

Wann?

Dienstag, 6. Oktober, 13.15 Uhr

Wo?

Landespressekonferenz, Landtag, Raum 2.39

 

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Prof. Dr. Armin Willingmann

Präsident

 

Wernigerode, Magdeburg, Halle/Saale, Merseburg, Köthen, den 2.10.2015

 

 

Mitglieder der Landesrektorenkonferenz sind die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Hochschule Anhalt, Hochschule Harz, Hochschule Magdeburg-Stendal, Hochschule Merseburg sowie die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik und die Theologische Hochschule Friedensau. Die Fachhochschule Polizei genießt Gaststatus.

Letzte Änderung: 21.05.2019 - Ansprechpartner: r-r@ovgu.de